Alle Artikel von sua-ringen

Westfalenmeisterschaft 2018

Westfalenmeisterschaft  2018 in Bielefeld und Marten.

Unsere Jugendarbeit trägt langsam Früchte. Mit 7 Jugendlichen war die SUA bei der Westfalenmeisterschaft Freistil in Bielefeld vertreten.
Luca Geyer war der erfolgreichste SUA Ringer. Fünf Schultersiege standen auf dem Wettkampfzettel. Das bedeutete den ersten Platz in der 29 Kg Gewichtsklasse.
Nick Unger startete mit 2 Siegen in das Turnier danach musste sich Nick zwei Mal geschlagen geben. Den letzten Kampf konnte Nick dann gegen Elisa Labes vom KSV Witten in seiner Gewichtsklasse, 26 Kg,  erfolgreich abschließen. Bei seinem ersten Turnier in der D-Jugend reichte das für den 3. Platz.
Zwei Siege und zwei Niederlagen waren es am Ende für Nico Göthert . Mit dem erkämpften 4. Platz in der 37 Kg Gewichtsklasse konnte Nico zufrieden sein.
Für Arthur Robert war es sein erstes Turnier. Dafür hat Arthur gut gerungen und konnte so seine 1. Eindrücke sammeln. Arthur startete als einziger in der E-Jugend und erreichte in der 25 Kg Klasse den 5. Platz.
Auch für Marley Reckrühm war es das erste Turnier. Er hat seine Leistung gebracht das war die Erkenntnis des Trainers. Platz 5, 37 Kg Klasse.
Ben Vollers durfte in der 31 Kg Klasse Erfahrung sammeln und hat sich gut durchgekämpft. Platz 6 für Ben.
Arda Karapinar hatte sich einen Sieg in der 42 Kg Klasse erkämpft. Das bedeutete am Ende Platz 5. Hier muss Arda noch ein wenig dazu lernen wenn er so Erfolgreich ringen will wie  sein Vater Birol Karapinar der seinen Sohn lautstark unterstützte.
Am Sonntag waren dann die Jugendlichen C-D-E- Jugend am Start.  Hier waren wir mit 8 Ringern, 7 D-Jugend einer E-Jugend, vertreten.
Nico-Jason Göthert war an diesem Tag nicht zu schlagen. In der Gewichtsklasse 40 Kg gelangen Nico 3 Schultersiege und ein Punktsieg. Platz 1 und somit Westfalenmeister.
Arda Karapinar erreichte in der gleichen Gewichtsklasse Platz3.
Jeweils der 2. Platz ging an Nick Unger, 25 Kg und Luca Geyer, 29 Kg Klasse.
Marley Reckrühm, 33 Kg freute sich über Platz 4.
Luce Sindermann konnte bei seinem ersten Turnier Erfahrung sammeln, 33 Kg Platz 5.
Ben Vollers, 31 Kg hatte es mit starken Gegnern zu tun.     Platz 5.
Der E-Jugendliche Arthur Robert freute sich über seinen ersten Sieg bei einer Meisterschaft, in der 27 Kg Klasse reichte das zum 4. Platz.
Das wichtigste ist erst einmal das alle mit Spaß auf die Matte gehen. Die anwesenden Eltern bedankten sich bei Trainer Kai Unger und Jugendwartin Sarah Göthert für ein gelungenes Turnier. Trotz Niederlagen haben alle ihr bestes gegeben und freuen sich auf das nächste Turnier.
4 Teilnehmern waren bei der Westfalenmeisterschaft, Männer,  B-Jugend in Marten vertreten. Zwei erste Plätze, einmal zweiter und ein dritter Platz waren am Ende ein sehr erfreuliches Ergebnis für die SUA Ringer.
Der A Jugendliche Maxim Skrypka belegte in der 51 Kg Klasse den 2. Platz. Sehr zur Freude seines Vaters Sergiy, der am Mattenrand mitfieberte. Neno Melwin Datta startete in der 80 Kg Klasse und belegte hier der 3. Platz.
Bei den Männern waren es Vladimir Tumparov und Sebastian Fiedler die als SUA Vertreter auf die Matte gingen. Vladimir Tumparov beendete seine 3 Kämpfe jeweils technisch überlegen. 1. Platz und Westfalenmeister in der 60 Kg Klasse.
Sebastian Fiedler startete mit einem TÜ Punktsieg gegen Uzun Faruk, Lünen Süd. Alex Zilke, Bielefeld, besiegte Fiedi entscheidend, Schultersieg. Der dritte Kampf ging dann über 6 Minuten. Süleymann Baysal ,Essen Dellwig, konnte Sebastian Fiedler mit 10:6 Punkten besiegen. 1. Platz und Westfalenmeister in der 130 Kg Klasse.

 

Ringer Camp 2017

Ringer Camp 2017

Wie schon in den letzten 2 Jahren, haben wir zusammen mit den Verantwortlichen des  KSV Jahn Marten ein Ringer Camp im Sportzentrum am Kälberweg organisiert .
Nach den ersten Trainingseinheiten und gemütlichen beisammen sein wurde am Samstag auch wieder in der Ringer Halle übernachtet.
Dank an die  beteiligten Betreuer und Trainer die dafür gesorgt haben , das alle bestens versorgt wurden und das  Spiel und Spaß nicht zu kurz kamen.
Der Wettergott hatte sich von seiner besten Seite gezeigt,  so dass wir am Sonntag den Park der Generationen besuchen konnten.
Die Minigolfanlage war auch wieder eine Abwechslung die wir gerne genutzt haben um gemeinsam Minigolf zu spielen . Anschließend wurde der Grill angefeuert .
Eine gelungene Veranstaltung die auch in den nächsten Jahren fortgesetzt werden soll.
 

 

Saison 2017

NEWS : 16.12.2017 / HGW

letzter Kampftag:  NRW – Bezirksliga-Ost

Sport-UNION Annen : KSV 22 Werries

Endergebnis :   52 : 4

Überraschung für Vladi

Der letzte Kampf der Saison 2017, Bezirksliga-Ost, ist erfolgreich für die SUA Ringer ausgegangen. Deutlich war das Endergebnis wobei klar war das auch gegen KSV 22 Werries nichts anbrennen würde. Die Mannschafsbilanz ist beeindruckend. 24 : 0 Punkte, alle Kämpfe wurden gewonnen wobei 581 : 62 Wertungen vergeben wurden. Die beiden unteren Gewichtsklassen konnte Werries nicht besetzen jedoch hatte der KSV einen überragenden Kämpfer dabei. Parwitz Safi zeigte was er kann und Umut Celik, baleibe auch kein schlechter, hatte keine Chance. Nach 2:11 Minuten war Umut technisch überlegen besiegt. Nicht nur an diesem Kampf konnten sich die zahlreichen Zuschauer erfreuen. Besonders erfreulich war für die SUA Verantwortlichen das Hamm Werries mit einem Bus angereist war und so dazu  beitrug, das richtig Stimmung in der Halle herrschte. Jörg Nuhn brachte 31 KG mehr Gewicht auf die Waage, musste aber die Überlegenheit von Christian Zuhr anerkennen. Alexander Klemenz war nicht zu bremsen. Ein Feuerwerk an Griffen mit 5:0 Wertungen belohnt waren nach nur 31 Sekunden beendet. Viele bekannte Gesichter konnten an diesem letzten Kampftag begrüßt werden. Die Zusage das wir zur nächsten Saison öfter vorbei schauen lässt uns alle hoffen. Nach dem letzten Kampf ging dann gleich die Party los. Harald Leichter ein Urgestein der SUA hatte am letzten Donnerstag seinen 70. Geburtstag gefeiert. Die Mannschaft durfte sich freuen. Getränke gab er reichlich aus, dann ging es  gemeinsam zum Sportzentrum. Hier wurde der Aufstieg und der Jahresabschluss mit Freunden, Fans und der Mannschaft richtig gefeiert.
Es wird sich nicht viel ändern, Trainer Thorsten Busch hat schon angekündigt dass es auch in der Landesliga eine starke SUA Mannschaft geben wird. Alexander Klemenz , Gastringer aus Ückerath , hat angekündigt auch in der neuen Saison für die SUA Ringer auf die Matte zu gehen.
Das sind gute Voraussetzungen für das Jahr 2018. Jetzt ist erst einmal abzuwarten was am 8. Januar entschieden wird. Der Ringerverband hat alle Vereine in NRW eingeladen. Es wird Änderungen geben worüber die Vereine diskutieren werden.
Wir  wünschen allen Freunden und Fans frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

 

 Mannschaft in Kemmighausen n
Mannschaft in Kemminghausen

**************************************************************

Vom KSV 22 Werries geht es gleich zum Oktoberfest.
 ****************************************************************************

 Unsere Mannschaft Bezirksliga Saison 2017

DSC00656

************************************************************************************